Permagie

Ganzjährig frische Speisepilze aus eigener Permakultur.

Permakultur und Edelpilze

Lust auf ein eigenes Pilzreich? Die Natur bietet uns eine reichhaltige und bunte Vielfalt kulinarischer und vitalisierender Edelpilze. Mit geringem Aufwand ist es möglich das Power-Food PILZ direkt vor der Haustüre zu kultivieren und über mehrere Jahre zu ernten.

Kein Garten
in Sicht?

Kein Problem, denn Pilze wachsen auch mitten in der Stadt!
Die geschützte Umgebung von schattigen Balkonen und Innenhöfen bieten ideale Bedingungen für den urbanen Pilzgarten im Kleinformat. Für die Anlage und Pflege kommen „low-tech“-Lösungen zum Einsatz, die kein spezielles, teures oder energiebedürftiges Equipment benötigen.

Ökologisch,
gesund & lecker

Neben einem hervorragenden Nährstoffprofil verfügen Edelpilze über ein großes Repertoire an Vital- und Heilstoffen. Über mehrere Jahre hinweg frische, leckere und gesunde Pilze selbst ernten und dabei einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz leisten.

Hey,
ich bin
Magi!

eine Biologin und passionierte Permakulturistin aus Nürnberg.

Ich beschäftige mich intensiv mit der Freilandkultivierung von Edel- und Vitalpilzen und der dazugehörigen Gestaltungslehre innovativer, naturnaher und „essbarer“ Vitalgärten im Sinne der Permakultur.

Permakultur bedeutet:

mithilfe naturnaher Gartengestaltung einen Beitrag zur biologischen Vielfalt und Gesundheit unserer Siedlungsräume beizutragen.

Zu einem Permakultur-System gehören dabei alle Orte, Lebensräume, Tiere, Pflanzen, Pilze, Mikroorganismen und der Mensch selbst. Wir können also die Vitalität mit unserem Handeln positiv beeinflussen.

Komm vorbei &
mach mit.

Ab September 2022 biete ich (wöchentlich) – bei mir in Nürnberg – „DIY“ Kurse zum Thema Permakultur und Edelpilze an.

Nimm an einem Seminar teil und lerne die praxisorientierten Basics für deine erfolgreiche und nachhaltige Pilzzucht kennen. 

Probiere es einfach mal aus.

In einer ursprünglichen und naturverbundenen Art der urbanen Land- bzw. Pilzwirtschaft möchte ich in meinen Workshops die Vielfalt kulinarischer und zugleich vitalisierender Pilzarten aufzeigen und mein Wissen weitergeben wie ein Pilzgarten mit einem Minimum an Ressourcenschöpfung bei jedem von uns funktioniert.

DSC05161

Das erwartet dich.

In den kommenden Wochen wird sich hier eine Plattform entwickeln, auf der es um die erfolgreiche Umsetzung der Permakultur Edelpilze geht.

Ich möchte möglichst vielen Menschen – Pilzliebhaber, naturverbundene Selbstversorger, gesundheitsbewusste Flexitarier, Vegetarier, Veganer und jenen, die sich generell für naturnahe, nachhaltige, ökologische und „essbare“ Gartengestaltungen interessieren –helfen einfach und erfolgreich Pilze zu züchten. 

Verpasse keine Neuigkeiten!

Regelmäßige Informationen zu meinen Seminaren und Pilzhölzern